GloboTec® Einlagensysteme

Therapie für jeden Fuß

GloboTec® Kork, Schuheinlage, orthopädische Einlagen
 
GloboTec® Patricia, Schuheinlage, orthopädische Einlagen
GloboTec® PP-Flex, Schuheinlage, orthopädische Einlagen
GloboTec® Starflex, Schuheinlage, orthopädische Einlagen

GloboTec® ist ein einzigartiges Sortiment spezieller orthopädischer Einlagen. Die vielfältigen Ausführungen unterscheiden sich durch Materialeinsatz, Aufbau und Einsatzgebiet. Mehr als 300 Produkte stehen für die Erhaltung der Fußgesundheit zur Verfügung – für jeden Fuß das Richtige!

  • über 300 Schuheinlagen garantieren die passende Einlage für jeden Fuß 
  • führen und stützen orthopädisch den Fuß, verteilen gleichmäßig das Körpergewicht auf eine große Belastungsfläche – wirken Fußfehlstellungen und deren Folgen entgegen 
  • geeignet für Bequem-, Freizeit-, Sport- und Kinderschuhe bis hin zu Spezialschuhen, je nach Einlagenmodell 

Für jeden Fuß das Richtige

Jeder Fuß ist anders und stellt andere Anforderungen an eine Schuheinlage. Der eine will mehr Komfort, der andere braucht orthopädische Unterstützung. GloboTec® berücksichtigt dies dank seinem vielfältigen Sortiment. Aus ihm wird anhand Ihrer Bedürfnisse das passende Modell für Sie ausgewählt und angepasst.

Ausführungen und Anwendungsbereich

Das GloboTec®-Sortiment umfasst Einlagen für den Alltag, Sport, Freizeit und speziell für Kinder. 

Erhältlich nur beim Fachhändler

Bei GloboTec® Einlagen handelt es sich um Rohlinge. Sie sind deshalb nur bei einem Fachhändler – Orthopädie(schuh)techniker – erhältlich. Dieser nimmt alle erforderlichen Maße des Fußes und stellt dessen Status fest dank digitaler Messtechnologie, Trittschaum-/Blauabdruck oder manueller Untersuchung. Im Anschluss daran und unter Berücksichtigung des getragenen Schuhwerks bearbeitet er den Rohling und erstellt so eine maßgefertigte Einlage. Dank einer solchen Einlage entsteht eine maßgeschneiderte Einheit aus Schuh und Einlage. 

Besondere Eigenschaften

  • Über 300 Einlagenrohlinge aus den Bereichen: Kunststoff, Weichpolster und Kork 
  • Lang- und kurzsohlig
  • Außerdem sind Einlagenzubehör und Verbrauchsmaterialien unter GloboTec® erhältlich
ErgoPad Patricia

Aufbau

  • Bezug: Verschiedene Materialien
  • Deckschicht: Verschiedene Materialien kombiniert als Sandwich
  • Zusätzliche Bauteile: Pelotte, Thermoversteifung, Holzfeder
  • Kern/Unterbau:
    Kunststoff-Kern – Verschiedene Materialien
    Weichschaum-Unterbau – Verschiedene Shore-Härten und Dämpfungseigenschaften
    Kork-Unterbau – Verschiedene Shore-Härten und Dämpfungseigenschaften
  • Unterbezug: Verschiedene Materialien
  • Zubehöre

Anwendungsbereich

  • Geeignet für Erwachsene und Kinder mit typischen Fußdeformitäten wie Senk-, Spreiz- oder Knickfuß 
  • die ErgoPad Vielfalt ermöglicht eine indikationsgerechte und individuelle Einlagenversorgung

Lebensdauer

  • Hochwertige und langlebige Materialien lassen Einlage auch bei dauerhafter Beanspruchung nicht ermüden – ist grundsätzlich belastungsabhängig
  • Regelmäßige Überprüfung der funktionellen Eigenschaften wird empfohlen 

Reinigungshinweise

  • Oberflächen abwischbar mit milder Waschlotion/Desinfektionsmittel (außer Lederbezüge)
  • Nicht waschmaschinentauglich
  • Keinen Wärmequellen aussetzen (Heizung, direkte Sonneneinstrahlung)
  • An der Luft trocknen lassen

Bearbeitungshinweise (modellabhängig) - Speziell für den Fachhändler

  • Einlagenumriss muss beschliffen werden (seitlich Einlagenform und Einlagenstärke)
  • Leicht zu beschleifen (Schleifband; Oberflächenglättung an Lamellenscheibe)
  • Gut zu verkleben (werkstattübliche Klebstoffe)
  • Kern punktuell und komplett thermoplastisch verformbar (Heißluftfön oder Ofen 100-180°C)

Hauptindikationen (modellabhängig)

  • Senk-, Spreiz- oder Knickfuß 

Begleitindikationen (modellabhängig)

  • leichte und mittlere Ausprägung eines Hohlfußes (1)
  • Rheumatoide Fußdeformitäten (1)
  • posttraumatische Fußdeformitäten (1)
  • Achillessehnenbeschwerden (1)
  • Kniegelenks-/Rückenbeschwerden (1)

(1) je nach Schweregrad der Fuß-, Knie- oder Rückendeformität

Tipps

  • Beachten Sie bei der Wahl Ihrer Schuheinlage, in welchem Lebensbereich bzw. zu welchem Zweck Sie diese tragen möchten. Der Einlagentyp ist abhängig von dem jeweils getragenen Schuhwerk. Schuh und Einlage müssen zueinander passen!
  • Hinweise, wie Sie Ihre Füße fit halten können, finden Sie hier